.

Wir helfen Ihnen und unterstützen Sie im Trauerfall.

Unsere Berufung -
Begleitung in Würde


Berater wählen

top

Naturbestattung & alternative Bestattungsarten

Immer öfter entscheiden sich Menschen gegen die Beisetzung auf einem "klassischen"/konventionellen Friedhof. In einem persönlichen Gespräch helfen wir Ihnen gerne,
falls Sie sich für eine der folgenden Möglichkeiten entscheiden.

 

Urne in Privatbesitz

Mit Genehmigung der Wohnortgemeinde darf eine Urne in Privatbesitz übernommen werden, um sie in der Wohnung zu verwahren oder auf eigenem Grund beizusetzen. So haben Sie die Möglichkeit, die Asche Ihrer/Ihres lieben Verstorbenen in Ihrer Nähe zu haben.

 

Besondere Urnengräber bei der Feuerhalle Wien

Im Urnenhain bei der Feuerhalle Wien bieten Baum-, Strauch- und Rasengräber eine naturnahe und individuelle Möglichkeit für eine Bestattung. In diesen Urnengräbern kann die Asche auch in einer Naturstoff-Urne beigesetzt werden, die sich im Erdreich rückstandslos auflöst.
weitere Informationen

 

Baumbestattung

Im Wald der Ewigkeit in Wien 14 wird die Asche in einer biologisch abbaubaren Urne bei den Wurzeln eines Baumes beigesetzt.

 

Parkfriedhof Lutzmannsburg

Ein Urnenfriedhof in einer wunderschönen Parkanlage mit uralten Bäumen, Statuen und Plätzen zum Verweilen. Die Erweiterung mit einem Wald-, Obstgarten- und Weingartenfriedhof ist für Herbst 2015 geplant.
weitere Informationen

 

Ruhewald Hohenegg

Das Gebiet erstreckt über zehn Hektar mit verschiedensten Baumarten, von der Natur geformten Steinen und stimmungsvollen Plätzen am Waldrand.
weitere Informationen

 

Bergbestattung

Auf dem "Berg der Ewigkeit" bei Werfenweng (Salzburg) wird die Urne unter der Grasnarbe bei Felsen, Lärchen oder Latschen beigesetzt.

 

Aschenwiese

In Österreich ist das Verstreuen der Kremationsasche eines Menschen vom Gesetz her nicht gestattet. Es gibt aber die Möglichkeit, dies auf einer gepflegten Wiese in der Nähe von Pressburg oder auf einer Bergwiese in den Walliser Alpen zu tun.

 

Donaubestattung

Die Verabschiedung findet auf einem historischen Boot statt, mit dem man auf die Donau hinausfährt. Rosenblätter werden aufs Wasser gestreut und die Asche in einer speziellen See-Urne der Donau übergeben.

 

Seebestattung

Auf Anfrage können wir für Sie gerne die Bestattung der Urne in der Adria oder in der Nordsee arrangieren. Wie auch bei der Donaubestattung wird die Asche Ihrer/Ihres Verstorbenen in einer See-Urne beigesetzt, welche sich im Wasser auflöst.

 

Luftbestattung

Die Asche wird in ein spezielles aerodynamisches Gefäß gefüllt und über den Ausläufern der Tatra vom Flugzeug aus verstreut.

 

Edelsteine

Es gibt technische Verfahren, um die Kremationsasche in einen Kristall, Saphir, Rubin oder Diamanten umzuwandeln. So können Sie den Edelstein als Erinnerung immer bei sich tragen.
weitere Informationen (Mevisto)
weitere Informationen (Algordanza)