Aufgrund der aktuellen Lage bitten wir um telefonische Terminvereinbarung.

Nähere Informationen über die aktuellen gesetzlichen Vorgaben zum Ablauf von Trauerfeiern erhalten Sie beim Aufnahmegespräch oder auf der Homepage der Wirtschaftskammer Niederösterreich.

Was Sie zunächst veranlassen sollten.

Verständigen Sie bitte den Hausarzt bzw. den Notarzt, wenn der Sterbefall in einem Wohnhaus eingetreten ist. Dieser stellt unentgeltlich einen Behandlungsschein aus.


Danach verständigen Sie bitte den Gemeindearzt.


Nach Ausstellung des Freigabescheines kann die Abholung durch die Bestattung Mödling erfolgen.
Sie können unseren Mitarbeitern Bekleidung und Sargbeigaben für die/den Verstorbenen aushändigen - natürlich können Sie beides auch gerne zum Aufnahmegespräch mitbringen.


Sie erleichtern es uns, Ihnen behilflich zu sein, wenn Sie eine Dokumentenmappe, die Grabdaten des Friedhofes sowie allfällige Polizzen einer Er-/Ablebensversicherung vorbereiten.


Bitte verständigen Sie die Polizei, falls der Tod durch einen Unfall eingetreten ist oder Sie eine Fremdeinwirkung vermuten.


Tritt der Sterbefall in einem Krankenhaus ein, erfolgt die Totenbeschau durch den zuständigen Pathologen.


Ist der Sterbefall in einem Pflege- oder Altersheim eingetreten, kümmert sich das Pflegepersonal vor Ort um die ersten Schritte (Totenbeschau und Abholung).


Danach wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns.


Falls Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: +43 2236 485 83

UNSERE BERUFUNG -
BEGLEITUNG IN WÜRDE

BERATER WÄHLEN

FACEBOOK

Facebook Social Plugin
Klicken Sie hier, um die Social-Media-Elemente einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Die Social-Media-Elemente werden nur geladen, wenn Sie alle Cookies für diese Website akzeptiert haben.

BEWERTUNGEN

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.